Kirchenrenovierung St. Jakobuskirche in Irmelshausen II: Die Schadensbehebung