Kontakt

Rothausen - Dorfkirche
Dorfplatz

Öffnungszeiten

März bis Oktober von 9.00 bis 18.00 Uhr

Zur Kirche

Unsere Kirche möchten wir Ihnen so vorstellen, dass Sie „Lust“ bekommen, sie zu
besuchen, zu besichtigen, in ihr inne zu halten. Deshalb machen wir aufmerksam auf kleine
Ausschnitte, Besonderheiten.... Deshalb zeigen wir Ihnen auch keine vollständige Innen-
ansicht, geben keine geschichtlichen Daten,... SONDERN:

– jeder und jede von uns ist ein Geschöpf auf der Kugel unserer Erde. Unser Kerzenständer
ist dafür Symbol und lädt Sie ein, eine Kerze zu entzünden.
MG-1456

Blicken Sie dann nach oben auf das alte Fresko – Jesus in der Mitte, das Kreuz in der Hand,
der Stein des Grabes unter seinen Füßen, er ist auferstanden. Spüren Sie die
Kraft des Lebens!
MG-1467

Und lassen Sie die Geschichte der Bergpredigt Jesu auf sich wirken.
Das Kirchenfenster erzählt Ihnen von den Seligpreisungen, vom Vater unser...
MG-1436

Entdecken Sie die musizierenden Engel vor der Orgel und genießen den Blick auf den
goldenen Kronleuchter. Er ist ein Hinweis auf das himmlische Jerusalem.
MG-1446-F

Ach ja, bevor Sie gehen, haben Sie die neu gestalteten Paramente gesehen?

Und: suchen Sie doch die Jahreszahlen, die vom Bau unserer Kirche erzählen
MG-1432

und von der Geschichte unserer Gemeinde.
MG-1428

Halten Sie noch einen Moment inne und lassen sich verzaubern von unserem neu
gestalteten Kirchhof. Bitte nehmen Sie doch noch einmal Platz!

Auf geschichtliche Daten und Beschreibungen verweisen wir Sie auf LINK
Offene Kirchen, Dorfkirche Rothausen

Übrigens: in jeder unserer Kirchen ist der Altar gestaltet mit der johanneischen Kreuzigungsdarstellung und der Kanzeldeckel mit dem Auferstandenen (in Rothausen jetzt
im Altarraum).

Unsere Kirche beteiligt sich an der Aktion „Unsere Kirche ist offen“ und lädt Sie ein
zum Besuch von März bis Oktober von 9.00 bis 18.00 Uhr. Darüber hinaus können
Sie Absprachen treffen mit dem Pfarramt oder mit
Hannelore Dod, Dorfplatz 12

Die Kirche ist auch Fahrradkirche.

Kerzen zum Entzünden stehen für Sie bereit an einem Kerzenständer neben dem Altar,
der die Weltkugel symbolisiert.

Außerdem liegen Kirchenbeschreibungen und Postkarten aus. Selbstverständlich
finden Sie Informationen zum Auferstehungs- und zum Jakobusnebenweg.

Gerne können im Pfarramt Kirchenführungen vereinbart werden.

Kontakt

Evang.-Luth. Pfarramt Irmelshausen
Pfarrerin Beate Hofmann-Landgraf
Kirchplatz 4
97633 Höchheim/Irmelshausen
Telefon: 09764/275
Fax: 09764/705

 

[Startseite] [Pfarramt] [Links] [Impressum]