Kontakt

Präparanden / innen und Konfirmanden / innen

Der Vorbereitungsunterricht auf die Konfirmation findet für die Jugendlichen unserer
drei Kirchengemeinden gemeinsam statt und wird von der Pfarrerin verantwortet.
Das Fest der Konfirmation ist in der je eigenen Kirche.

Der Unterricht beginnt zwei Jahre vor der Konfirmation zwischen Ostern und Pfingsten
nach der Anmeldung im Elternabend, zu dem öffentlich eingeladen wird. An diesem
Abend wird auch die Konzeption des Unterrichts vorgestellt.

In der Regel findet sowohl der Präparanden/innen- als auch der Konfirmanden/innenunterricht am Mittwoch Nachmittag im Gemeinderaum des Pfarr-
hauses statt.

Darüber hinaus gibt es gemeinsame Unternehmungen, z.B. eine Radtour in die
thüringische Nachbargemeinde Milz,  ein Tag mit anderen  Konfirmanden/innen des Grabfeldes im Kletterwald am Ellertshäuser See, eine gemeinsame Wochenend-
freizeit in Altenstein und themenorientierte Samstage, z.B. zum Abendmahl.

In die Gemeindearbeit sind die Jugendlichen einbezogen durch regelmäßige
Aufgaben, z.B. Austragen des Gemeindebriefes, Schmücken der Kirche zum Ernte-
dankfest, Kinderbeschäftigung bei Festen,...

Auch die Eltern der Konfirmanden/innen sind in die Vorbereitung auf die Konfirmation
und in die Gemeindearbeit einbezogen.

[Startseite] [Pfarramt] [Links] [Impressum]